Shari

The famous boxer

Supplement
Bionic Shield
Alter: 18 Jahre
Rolle: Tank
Gruppierung: Netrunners
Attack
Defense
Agility
Stärken: Talentierte Nahkampfexpertin
Motiv: Unabhängikeit

Bionic Shield Ultimate

POWER FIST: Shari lädt ihre Energiefaust auf um damit eine gewaltige Schockwelle zu entfesseln, die jeden Gegner im Umkreis von den Füßen fegt.

Sharis Geschichte

Shari ist ein aufgewecktes und temperamentvolles Mädchen, das sich ihre Stellung härter erkämpfen musste, als die meisten Helden des Hollosseums. Wegen ihres niedlichen Aussehens, wird sie oft von ihren Gegner unterschätzt. Dieses Auftreten ist jedoch eine Finte, die über die enormen Fähigkeiten hinweg täuschen soll. Der Start ihrer Karriere begann im Boxsport. Der beliebte Wettkampfsport entwickelte sich über die Jahrhunderte immer weiter. Materie-Generatoren, die Molekular- & Holotechnik miteinander verbanden, ermöglichte es allen Geschlechtern, die physischen Unterschiede zu überwinden und sie nicht nur untereinander sondern auch gegeneinander ohne Nachteile antreten zu lassen.

Außerdem gestalteten diese Teile die Kämpfe spannender, dynamischer und noch brutaler. Doch nur wer das nötige Kleingeld übrig hat, konnte sich die neusten und besten Kampf-Upgrades leisten. So ergab es sich vor einem wichtigen Finale, dass Shari sich ein experimentelles Kampf-Upgrade vom Schwarzmarkt erstand, dass ihr fast das Leben kosten sollte. Shari war gerade dabei ihr Gesicht vor einem Schlag ihres Gegners zu schützen indem sie ihre Arme vor ihren Kopf hob. Die Kühlung der Materie-Generatoren versagte endgültig und sie explodierten. Dabei wurde ihr Kiefer und Hals irreversibel verletzt. Um ein Haar hätte sie nicht wieder ins Leben gefunden.

Ihr Glück: Die enorme Siegesserie, die Shari in den letzten Jahren zurück legte, blieb nicht unentdeckt. Talent-Scouts eines Großkonzern, die ihre besten Kämpfe beobachteten, sahen großes Potenzial in ihren Fähigkeiten und dem Umgang ihrer Upgrades. Die Horus-Corporation bezahlte alle lebenserhaltende Eingriffe, verbesserte sie und retteten ihr damit nicht nur das Leben, sondern auch ihre Karriere.

2 Jahre später kämpft Shari im Hollosseum als gesponserte Kämpferin der Horus Corp, um die Kosten ihrer Eingriffe mit ihren Siegesprämien abzubezahlen. Alle Prothesen, die sie dabei am Leben halten, sind Eigentum des Konzerns und werden von ihm gewartet und kontrolliert. Große Versagensängste plagen Shari Tag für Tag und ließen sie paranoid werden. Was passiert, wenn sie zu oft verliert und sie dem Konzern keine Gewinne mehr einbringt?
Wie kann sie sich aus dieser Abhängigkeit befreien, ohne ihre Karriere zu gefährden? Wann wird sie frei sein? Mit einer Vorahnung hat sie jedoch Recht: Diese Form der Abhängigkeit kann sehr gefährlich für sie enden.